Unbedingt Lesen!

Somalia, Syrien, Libyen, Afghanistan, die Krim … die Krisenherde der Welt sind uns aus den Nachrichten geläufig. Doch was steht hinter den Schlagzeilen, wie leben die Menschen mit Krieg, mit Armut, mit Flucht, Vertreibung, Hunger?

Der Reutlinger Zeit-Journalist Bauer legt nun seine - beeindruckenden, bewegenden, bedrückenden -  Reportagen aus den Jahren 2010 – 2017 in diesem Band gesammelt vor. Was sie auszeichnet? Sein Blick auf die Menschen, jenseits der sensationsheischenden Nachrichten-Welt. Sein Blick hinter die Kulissen, seine Sachkenntnis, seine Beharrlichkeit – und sein vom ersten Wort an packender Schreibstil.

Bauer, Wolfgang
Suhrkamp
ISBN/EAN: 9783518073926
18,00 € (inkl. MwSt.)